Effektvolles Hintergrundbild Körperregionen Frauen dauerhafte Haarentfernung
Foto Körperregion Frau Intimbereich Bikinizone dauerhafte Haarentfernung

dauerhafte Haar­entfernung* für Frauen in BIKINIZONE & INTIM­BEREICH

Stets glatte Haut in den sensiblen Stellen des weiblichen Körpers ganz ohne Stoppeln und eingewachsene Haare dank Ihres Experten in Mannheim

Intimenthaarung lange im Trend

Weiblichkeit perfekt zum Ausdruck bringen

Schon seit über 20 Jahren ist es für viele Frauen unverzichtbar: Die Bikinizone und den Intimbereich zu enthaaren. Als erstes verschwanden die Haare in der Bikinizone. Dies ist mehr als nachvollziehbar. Denn Haare, welche an der Seite des Badeanzugs oder Bikinis herausschauen wirken unästhetisch und vermitteln ein unhygienisches Bild. Dieser Trend hat jedoch nicht bei der Bikinizone aufgehört. Denn die Haare wachsen auch weiter innen im Bereich des Venus-Hügels und darüber hinaus.

Die Haare stören in vielen Situationen

Ob es nun im Urlaub am Strand ist, im Schwimmbad oder einfach zuhause in den eigenen vier Wänden, Haare in der Bikinizone und im Intimbereich sind störend und nicht schön anzusehen. Viele Frauen haben dabei mit starkem Haarwuchs in der Intimzone zu kämpfen. Mehr und mehr Frauen möchten daher Ihren Körper von diesem lästigen Haarwuchs befreien. Genießen Sie nicht nur am Strand eine dauerhaft* enthaarte Bikinizone, sondern in allen Lebenssituationen und verabschieden Sie sich von Juckreiz. Die Haarentfernung mit Licht und Laser bei Ihrem Experten in Mannheim machen es möglich.

Bilderkollage Fotos glatte haut im Intimbereich
Bannerbild Behandlung Photoepilation

Wie entfernt man Intimbehaarung am besten?

Man trifft dabei auf die unterschiedlichsten Möglichkeiten, wie Haare in dieser sensiblen Zone entfernt werden können. So kann man zwischen temporären Methoden wie dem Rasieren oder Wachsen und der dauerhaften Methode unterscheiden.

Haare mit dem Rasierer entfernen

So findet man von einer starken Begrenzung der Haare bis zur vollständigen Entfernung auch viele Zwischenformen. Hierbei greifen viele Frauen auf die klassische Methode des Rasierens zurück. Bei der Intimzone oder auch im Bikinibereich kommt dabei häufig die Nassrasur zum Einsatz, was mit der regelmäßigen Dusche kombiniert wird. Dabei wird Rasierschaum auf die zarte Haut und die Haare des Intimbereichs aufgebracht und dann mit der entsprechenden Vorsicht entfernt. Diese Vorsicht ist auch notwendig, denn im Intimbereich kommt es mit scharfen Rasierern schnell zu Verletzungen. Darüber hinaus kommt es schon nach kurzer Zeit zur Stoppelbildung und der heikle Vorgang muss wieder von vorne beginnen.

Haarentfernung im Intimbereich mit Wachs

Das Wachsen, oder auch Waxing genannt, hilft hier schon längerfristig, muss jedoch ebenfalls alle 4 Wochen wiederholt werden. Gereizte Haut ist beim Rasieren keine Seltenheit. Auch eingewachsene Haare sehen nicht nur unschön aus, sondern können sich auch entzünden, was wiederum zu Juckreiz und unangenehmen Nebenwirkungen führt.

Pickel und entzündete Hautstellen im Intimbereich

Eingewachsene Haare im Intimbereich

Pickel im Intimbereich bei Frauen sind oft das Resultat von entzündeten Haarfollikeln oder der Bildung von entzündlichen Pusteln infolge von eingewachsenen Haaren. Diese Prozesse werden durch das wiederholte Rasieren, Wachsen oder Epilieren begünstigt. Eingewachsene Haare entstehen, wenn das Haar nach der Entfernung unter der Haut wächst und in der Folge eine Entzündungsreaktion hervorruft. Die Rötung der betroffenen Stellen resultiert aus der erhöhten Durchblutung der entzündeten Bereiche.

Maßnahmen gegen entzündete Pickel im Intimbereich

Die entzündeten Pusteln können schmerzhaft sein und sich verschlimmern, wenn sie ausgedrückt oder manipuliert werden. Präventive Maßnahmen zur Vermeidung von eingewachsenen Haaren und Entzündungen umfassen regelmäßiges, sanftes Peeling der Haut sowie das Tragen luftdurchlässiger Kleidung. Im Falle wiederkehrender oder stark entzündeter Pickel im Intimbereich empfiehlt sich eine Konsultation bei einem Dermatologen oder Gynäkologen, um angemessene Diagnose und Therapie zu gewährleisten. Damit Haare aber erst gar nicht einwachsen und sich dadurch entzünden können, ist eine dauerhafte* Intimhaarentfernung die richtige Wahl.

Banner glatte Haut durch Photoepilation

Haare im Intimbereich entfernen ohne Pickel und ohne Zeitaufwand

Dauerhafte Intimenthaarung

Die dauerhafte Intimenthaarung für Frauen in Mannheim bietet nicht nur ein glattes und ästhetisches Erscheinungsbild, sondern auch eine langfristige Lösung für lästige Probleme wie Pickel nach dem Rasieren und eingewachsene Haare. Diese unangenehmen Nebenwirkungen herkömmlicher Methoden gehören mit der dauerhaften Intimhaarentfernung der Vergangenheit an. So können Frauen nicht nur von einem glatten Intimbereich profitieren, sondern auch von einer erhöhten Lebensqualität. Darüber hinaus lässt sich viel Zeit sparen, denn der Aufwand für die tägliche Rasur oder regelmäßige Waxingtermine entfällt.

Dauerhafte Entfernung der Schamhaare mit Licht

Haarentfernung mit Licht erfreut sich zunehmender Beliebtheit, da es zum einen schmerzfrei ist und zum anderen eine dauerhafte* Wirkung erzielt werden kann. Unsere fortschrittlichen Technologien ermöglichen eine sanfte und effektive Entfernung der Haare, ohne die Haut zu reizen oder unangenehme Hautreaktionen hervorzurufen. Ein glattes und gepflegtes Erscheinungsbild zu jeder Zeit dank der dauerhaften* Haarentfernung mit Licht und Haarfreiheit in Mannheim. Ob Sie sich nun für die IPL Haarentfernung im Intimbereich, Laser oder die innovative XENOgel® Technology entscheiden, bei uns sind Sie in Mannheim an der richtigen Adresse. Denn wir verfügen über alle am Markt erhältlichen Technologien im Bereich der dauerhaften Haarentfernung* mit Licht.

Hygiene zu jeder Zeit

Warum ist Hygiene so wichtig?

Gerade der Intimbereich und die angrenzende Bikinizone sind sehr sensible Bereiche. Daher genießen diese besonderen Schutz vor allem im Hinblick auf Hygiene. Mangelnde Hygiene bedeutet vor allem das Ansammeln von Bakterien. Diese wiederum können zu Hautrötungen, Enzündungen oder anderen unangenehmen Erscheinungen in diesem sensiblen Bereich führen. An Haaren können Bakterien besonders gut anhaften. Deshalb ist es eine sinnvolle Entscheidung Haare einfach zu entfernen, um den Bakterien keinen Raum zu verschaffen.

Freiheit – in jeder Situation

Mithilfe der Haarentfernung mit Licht, brauchen Sie sich keine Gedanken mehr über ungewollte Härchen machen. Fühlen Sie sich frei in jeder Entscheidung in Ihrem Alltag. Gehen Sie unbedenklich ins Schwimmbad oder in die Sauna. Wir können Ihnen Abhilfe verschaffen, gerade an den schwierig zu erreichenden Stellen. Lernen Sie die Photoepilation kennen, ob in Form von XENOgel® Tehnology, SHR, IPL oder Laserhaarentfernung und lassen Sie sich überzeugen um Ihre Spontanität zu erleben. Sicherheit spielt bei jeder Behandlung die oberste Priorität. Fühlen Sie sich rundum wohl und gut betreut dank unserer Professionalität und jahrelangen Erfahrung.

Wabenbild Intimbereich einer Frau mit einem Tuch verdeckt
Frauen Bikinis am Strand

Wie wird der Intimbereich am besten haarfrei?

Nie wieder Schmerz oder Rasur

Es gibt viele andere Möglichkeiten einer Enthaarung in der Bikinizone und im Intimbereich. Die meisten sind nur temporär und können unangenehme Nebenwirkungen haben. Die Bikini- und Intimzone sind besonders schwierig und empfindliche Bereiche für eine Haarentfernung.

Wenn mit Methoden, wie Waxing oder Sugaring, gearbeitet wird können Hautverletzungen und starke Schmerzen entstehen. Bei Arten wie der klassischen Rasur entstehen meist Reizungen der Haut. Machen Sie dem ein Ende und verabschieden Sie sich von den lästigen Haarentfernungsmethoden.

Bannerbild glatte Haut im Intimbereich

Haare in Bikini- und Intimzone dauerhaft* loswerden

Verabschieden Sie sich von eingewachsenen Haaren im Intimbereich

Besonders unangenehm bei den üblichen temporären Haarentfernungsmethoden wie Rasieren oder Wachsen ist nicht nur der bloße Zeitverlust. Vielmehr stellen eingewachsene Haare das größte Problem dar. Dies ist gerade im Intimbereich besonders unangenehm und störend. Denn sobald die Haare nachwachsen, was sie unweigerlich tun, verirren sich die meisten Haare unter der Haut und finden den Weg nicht an die Oberfläche.

Bestenfalls ist hier ein Peeling notwendig, um die oberste Hautschicht zu entfernen, damit die Haare befreit sind. Oftmals kommt es jedoch zu Entzündungen, bei dem sich das Haar verkapseln kann. Hautrötungen sind dann keine Seltenheit. Der damit einhergehende Juckreiz ebenfalls nicht. In sensiblen Bereichen, wie dem Intimbereich sind deshalb eingewachsene Haare besonders lästig und unangenehm.

Frauen in weißen Bikinis Foto

Machen Sie dem Juckreiz ein Ende

Mit den meisten, herkömmlichen Haarentfernungsmethoden kommen auch große Probleme, wie Juckreiz, eingewachsene Haare oder Pickel. Besonders im sensiblen Intimbereich können in den Haaren abgesetzte Schmutzpartikel Entzündungen auslösen. Dies kann dann unangenehme Folgebeahndlungen nach sich ziehen, um die entzündeten Pickel wieder loszuwerden. Ein behaarter Intimbereich sieht dann nicht nur unästhetisch aus, sondern wird meist auch als unhygienisch empfunden.

Damit Sie sich in diesem sehr privaten Bereich vollkommen wohl und rein fühlen, bieten wir Ihnen mit unserer professionellen Photoepilation die perfekte Lösung. Selbstverständlich werden alle Anliegen von unserem Fachpersonal diskret behandelt. Dabei ist die Behandlung hautschonend und effektiv zugleich.

Dabei haben Sie die Wahl, welchen Bereich Sie nun dauerhaft* von Haarwuchs befreien lassen wollen. Sie können beispielsweise nur die Haare in der Bikinzone entfernen lassen. Auch können Sie einen länglichen Streifen Haare direkt beim Venushügel belassen. Sofern Sie daran interessiert sind die Haare vollständig zu entfernen, so ist auch eine Entfernung der Haare an den Schamlippen selbst möglich.

Wie ist der Ablauf der Haarentfernung im Intimbereich bei Haarfreiheit Mannheim?

Kostenlose Beratung und Analyse

Bevor die eigentliche Behandlung losgehen kann, führen wir eine kostenlose Beratung durch. Dies ist gleich aus mehreren Gründen wichtig. Zum einen ist es wichtig, dass Sie wissen, wie die Behandlung ablaufen soll. Welcher Technologie ist für eine Entfernung der Schamhaare sinnvoll? Die innovative XENOgel Technology oder doch eher eine Enthaarungslaser? Hierzu führt unser Fachpersonal eine Analyse Ihrer Haut und Haare durch. Gerade im Intimbereich kann jede Frau eine gewisse Scham empfinden, ist es doch der privateste Bereich des Körpers. Keine Sorge, unser Fachpersonal ist auch im Bereich Diskretion besonders aufmerksam. Sofern Sie Fragen haben, sollen Sie im Beratungsgespräch in Mannheim die Antworten auf diese erhalten. Tut die Haarentfernung im Intimbereich weh? Wie lange dauert es, bis die Haare dort verschwinden? Unser Fachpersonal beantwortet Ihnen gerne alle Ihre Fragen.

Trenner Beauty

Die Intimenthaarung in Mannheim

Sind alle Ihre Fragen geklärt und haben Sie sich zu einer Entfernung Ihrer Haare in der Bikinizone oder dem Intimbereich entschieden, kann die Behandlung beginnen. Auch wenn es ein sehr privater Bereich ist, so haben manche Frauen Tattoos an ihren intimen Stellen des Körpers. Damit diese nicht in Wechselwirkung mit dem Licht treten können, werden Tattoos vor der Behandlung abgedeckt. Dies gilt auch für Muttermale. Ist die Haut am Venushügel und darum ordnungsgemäß vorbereitet, kann die Behandlung mit der Technologie beginnen, welche im Beratungsgespräch als die am besten für Sie geeignete Technik ausgewählt wurde. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Behandlung bei unserem Fachpersonal in Mannheim. Freuen Sie sich auf eine haarfreie Zukunft.

K O N T A K T

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

 

Telefon: 0621 / 58 67 490

 

e-Mail: info@haarfreiheit-mannheim.de

 

Online-Buchung:
Termine & Beratung